Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Fördermittel und mehr

IHKs bieten Unternehmen auch 2020 viele Veranstaltungen im Umfeld der Produktentwicklung.

Stuttgart. Kaum eine andere Region steht wie Baden-Württemberg für Innovation und technologischen Fortschritt. „In Zeiten des Wandels von Technologien und Geschäftsmodellen ist es für unsere Unternehmen wichtig, bei neuen Trends und Entwicklungen vorne dabei zu sein. Aktuelles Wissen und der Austausch mit Fachexperten sind enorm wichtig. Das und mehr bieten unsere IHK-Veranstaltungen im Themenfeld Produktentwicklung auch in diesem Jahr“, erklärt Wolfgang Grenke, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags und der in Technologiefragen federführenden IHK Karlsruhe.

Einen Überblick über die IHK-Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2020 gibt der IHK-Veranstaltungskalender „Technologie und Industrie/Energie“. Den Kalender gibt es unter folgender Adresse als PDF-Datei: https://www.produktentwicklung.ihk.de. Unter dieser Adresse finden Unternehmen auch weitere Unterstützungsangebote und Ansprechpartner der IHKs im Umfeld der Produktentwicklung.

Einblicke in Unternehmen vor Ort bietet auch in diesem Jahr das IHK-Besuchsprogramm „PROFILE 2020“. Welche Betriebe ihre Tore zum Wissensaustausch öffnen, steht unter https://www.profile.ihk.de. Mit dem PROFILE-Programme unterstützen die IHKs seit mehr als 20 Jahren den Technologietransfer innerhalb der Wirtschaft.

nach oben