Themen

Erste Pflegekräfte im Caritas Baby Hospital in Bethlehem geimpft

Freiburg/Bethlehem. Seit einer Woche stehen die ersten Corona-Impfdosen für medizinisches Personal in Palästina bereit. In Zusammenarbeit mit dem palästinensischen Gesundheitsministerium hat das Caritas Baby Hospital in Bethlehem damit begonnen, sein Personal zu impfen. 46 Mitarbeitende des Kinderkrankenhauses konnten bereits geimpft werden. Basierend auf den Empfehlungen des Komitees für Infektionskontrolle wurde der Impfstoff zuerst 46 Mitarbeitenden […]

mehr
CO2-Bepreisung sollte zum Energiesparen motivieren

Chancen für mehr Klimaschutz erkennt das Deutsche Energieberater Netzwerk DEN e.V. in den neuen Vorschriften zur CO2-Bepreisung, die seit Jahresbeginn gelten. „Es ist verständlich, wenn sich Menschen angesichts steigender Preise für Heizöl, Gas und Kraftstoffe ärgern“, sagt der DEN-Vorsitzende Dipl.-Ing. Hermann Dannecker. „Andererseits sollen diese Kostensteigerungen eine Lenkungswirkung entfalten und einen Bewusstseinswandel unterstützen. Man sollte […]

mehr
Wegen Corona: Grenzkontrollen zu Tschechien und Österreich

Das Bundesministerium des Innern führt vorübergehende Grenzkontrollen zu Tschechien und Österreich durch. Hintergrund ist die Einstufung von Tschechien und dem Bundesland Tirol in Österreich als Virusvarianten-Gebiete. Seit Sonntag, dem 14. Februar 2021, 0:00 Uhr, gelten an der deutsch-österreichischen und an der deutsch-tschechischen Grenze verschärfte Einreiseregeln nach Deutschland. Diese betreffen den kommerziellen und individuellen Reiseverkehr. Zudem […]

mehr
Parship muss loslassen

vzbv prüft Musterfeststellungsklage und sucht dafür Betroffene Nach Ansicht des vzbv verwehrt Parship Nutzern zu Unrecht den jederzeitigen Austritt aus dem Vertrag und verwendet unzulässige Klauseln.Der vzbv prüft daher eine Musterfeststellungsklage und sucht dafür Fälle von Betroffenen.Ist die Klage erfolgreich, könnten Betroffenen mehrere hundert Euro Erstattung zustehen. Nicht nur am Valentinstag suchen viele Verbraucherinnen und […]

mehr
Hauptfeld der Australian Open ausgelost – Qualifikant Ferreira Silva trifft auf Nick Kyrgios

Paderborn. Am Montag geht’s endlich los. Im internationalen Turnierkalender sind die Australian Open in Melbourne eigentlich für den Januar terminiert, aber Corona hat das erste Grand Slam-Turnier des Jahres in den Februar verschoben. Vorausgegangen war eine 14-tägige Quarantäne für die Tennisprofis und am Montag wird gestartet. Zweifelsohne ein Highlight für die Spieler, denn es sind […]

mehr
Schlafzimmereinrichtung
Die Einrichtungswelt im Zeichen der Pandemie – POCO stellt neue Wohntrends vor

Bergkamen. Die deutschen Wohnbereiche werden kuscheliger und erhöhen zugleich ihre Praxistauglichkeit – diese Erfahrung macht der Einrichtungsdiscounter POCO angesichts der Verkäufe der vergangenen Monate. Ein Bett sollte nicht nur gemütlich sein, sondern zusätzlich genügend Stauraum bieten und auch im Home-Office und in der Küche legen die Kunden Wert auf Funktionalität. Die Möbel- und Einrichtungsbranche bekommt […]

mehr
Verbraucherschützer fordern werbefreie Schule

vzbv warnt vor Unternehmen als Lückenfüller im Bildungssystem. Unternehmen nutzen Kooperationen mit Schulen, um ihre Marke im Klassenzimmer zu platzieren.vzbv fordert: Die Kultusministerkonferenz muss Standards für einen werbefeie Schule etablieren.Eine Online-Befragung mit 57 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Nachgang der Veranstaltung „Werbung in der Schule“ deuten in dieselbe Stoßrichtung. Schulen sollen optimal bilden und auf ein […]

mehr
Gefahr durch Hochwasser am Rhein und den Nebenflüssen: natürliche Rückhalteräume fehlen

Stuttgart. Durch den anhaltenden Regen steigt der Wasserpegel am Rhein und anderen Flüssen in Baden-Württemberg seit Tagen. Da natürliche Hochwasserückhalteflächen entlang des Rheins und seiner Nebenflüsse fehlen, kann die Situation schnell brenzlig werden. „Dem Menschen wird hier mal wieder vor Augen geführt, wie gefährlich sein Eingriff in die Landschaft werden kann“, beschreibt Sylvia Pilarsky-Grosch, Landesgeschäftsführerin […]

mehr
Landesregierung will bessere steuerliche Rahmenbedingungen für Startups

Die Landesregierung will bessere steuerliche Rahmenbedingungen für Startups. Ziel einer entsprechenden Bundesratsinitiative des Finanzministeriums ist es, jungen, innovativen Unternehmen mit steuerrechtlichen Änderungen gerade in der Anfangsphase mehr finanzielle Spielräumen zu eröffnen. Das Kabinett hat nun beschlossen, die Initiative „Die Wirtschaft der Zukunft fördern – steuerliche Rahmenbedingungen für Startups verbessern” am 12. Februar in den Bundesrat […]

mehr
nach oben