Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

E-Mail
Drucken
PDF
BWIHK-Veranstaltung "Betriebliche Gesundheitsförderung aktuell"

BWIHK-Veranstaltung „Betriebliche Gesundheitsförderung aktuell“

Stuttgart. Ende Oktober rückt der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) in einer Veranstaltung mit landesweitem Unternehmensfokus die Gesundheit der Mitarbeiter in den Blick. Schließlich ist die eigene Belegschaft das wesentliche Erfolgspotenzial eines Unternehmens. Nicht nur mit zunehmender Beschäftigungsdauer – Stichworte verlängerte Lebensarbeitszeit, Veränderung des Arbeitsmarktes und demografischer Wandel – rückt die Gesundheit am Arbeitsplatz in den Fokus. Auch junge Beschäftigte legen immer mehr Wert auf eine gute Work-Life-Balance und fordern von ihrem Arbeitgeber entsprechendes Engagement gemäß der Devise »Gesund arbeiten bis ins Alter«.

Dabei sind Arbeitsverdichtung, Leistungsdruck und ständige Erreichbarkeit der Mitarbeiter nur einige der Faktoren, die dazu führen, dass die psychische Belastung am Arbeitsplatz zunimmt. Es kommen auch äußere Herausforderungen für Unternehmer hinzu, wie beispielsweise die stetig fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt, die ganze Berufsbilder verändern wird und für Betriebe die Herausforderung der fachlichen wie arbeitsorganisatorisch-gesundheitlichen Rüstung der Belegschaft bereithält. Grundsätzlich gilt deshalb: Um ein »gesundes« Unternehmen zu werden, müssen Belastungen reduziert und die eigenen Ressourcen optimiert wie gestärkt werden. Genau diese Themen beleuchten wir in unserer gemeinsamen Veranstaltung der IHK-Organisation in Baden-Württemberg unter dem Dach des BWIHK. Erfolgreiche Ansätze rund ums Thema Gesundheit im Betrieb werden hochkarätige Experten präsentieren und dabei auf Fragen eingehen wie:
  • Warum sollte sich das Unternehmen um die Gesundheit der Mitarbeiter kümmern?
  • Wie kann ich Gesundheit als Wert im Unternehmen verankern? 
  • Hat das Präventionsgesetz Auswirkungen auf meinen Betrieb? 
  • Was wird in der psychischen Gefährdungsbeurteilung verlangt?
Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:30 bis 18:00 Uhr.
Veranstaltungsort: 70174 Stuttgart, IHK-Gebäude, Jägerstraße 30
Anmeldung bis 20. Oktober 2017 unter

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie auf www.gesundheitswirtschaft.ihk.de und im Anhang dieser Mail sowie auf www.bw.ihk.de.

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang