Tag: Freiburg

Am Mittwoch, 28. September 2022 findet der nächste Vortrag der Online-Veranstaltungsreihe „Wissen hilft“ des Universitätsklinikums Freiburg statt. Werdende Eltern und Interessierte erhalten am Mittwoch, 28. September 2022 von 18 Uhr bis 19 Uhr übersichtliche Informationen zur Erkennung von Risiken in der Schwangerschaft und zur Diagnose von Krankheiten oder Behinderungen des Fötus im Online-Vortrag „Pränataldiagnostik – […]

mehr
Drei Personen

Der Freiburger Jugendfotopreis (fjfp) steht in diesem Jahr unter dem Motto „Nah dran“: Gesucht werden Motive, die eine bewegende Geschichte erzählen oder ein Lebensgefühl ausdrücken. Die zu gewinnenden Geldpreise stellt die Volksbank Freiburg zur Verfügung. Die prämierten Fotos werden nach der Preisverleihung öffentlich ausgestellt. Der Wettbewerb für junge Menschen bis 21 Jahre wurde 2006 von […]

mehr
Korkeichen

Team um Simon Haberstroh weist nach, dass Korkeichen unter Zistrosen-Invasion bei Trockenheit ihre Wassernutzungsstrategie ändern und weniger Wasser verbrauchen. Durch die modifizierte Strategie nimmt die Korkeiche weniger Kohlenstoff auf, was zu einem verringerten Wachstum führt. Haberstroh: „Bisher war wenig darüber bekannt, dass die Konkurrenz um Wasser zwischen Pflanzen zu solch einer veränderten Wassernutzungsstrategie führen kann“. […]

mehr

Weltblutspendetag am 14. Juni / Freiburger Blutspendezentrale bittet um Unterstützung. In Südbaden wie in ganz Deutschland wird momentan zu wenig Blut gespendet. „Vor allem in den Ferienzeiten sind die Blutspenden knapp“, sagt Dr. Markus Umhau, Ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg. Paradoxerweise macht die Lockerung der Corona-Beschränkungen die Situation besonders kritisch: „Die Menschen genießen […]

mehr

Leukämie- oder Lymphompatienten* entwickeln nach einer Stammzelltransplantation häufig eine lebensbedrohliche Immunreaktion / Freiburger Forschende zeigen in einem von der Wilhelm Sander-Stiftung geförderten Projekt, dass Stress in den Zellen die Entzündungen antreibt. Patienten* mit Leukämie- oder Lymphomerkrankungen, die nach einer Chemotherapie eine Transplantation von blutbildenden Stammzellen eines Spenders (allogene hämatopoetische Transplantation) bekommen, entwickeln mit 30- bis […]

mehr
nach oben