Wirtschaft&Finanzen

Händeschütteln

Dritte Runde findet am 8. Dezember statt. Stuttgart. Die Veranstaltungs- und Matching-Plattform ‚Startup trifft Mittelstand‘ der baden-württembergischen IHKs geht am 8. Dezember in die dritte Runde. Elf Startups aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Robotics und digitale Geschäftsmodelle sind bereits durch eine Fachjury ausgewählt und werden pitchen. Mittelständische Unternehmen können aber nach wie vor mit dabei […]

mehr

Stuttgart. „Wir unterstützen die Maßnahmen der Landesregierung im Bereich Antriebswende, Infrastrukturausbau und zur Förderung von neuartigen Logistikkonzepten“, kommentiert der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) die Eckpunkte des Landeskonzepts „Mobilität und Klima“ zur Erreichung der Emissionsziele im Mobilitätssektor. Erfreut zeigt sich der BWIHK gleichfalls über die Ankündigung, dass nach jahrelanger Verzögerung das Lang-Lkw-Streckennetz in Baden-Württemberg ausgeweitet […]

mehr
Screen an Schnellladesäule

Kempten. Das Cleantech-Unternehmen Numbat setzt auf neue Technologien und betreibt eine einzigartige Kombination aus High-Power Charger für EVs (Electric Vehicles) und nachhaltigem Batteriespeicher. Das Besondere daran: Numbat kann überall und jederzeit installiert werden, ohne Netzprobleme oder enorme Baukosten, die üblicherweise beim Ausbau von Schnellladeinfrastruktur anfallen. Für Goldbach ist neben den zwei integrierten 75 Zoll Screens […]

mehr

Wie bereits im Frühjahr abgesprochen, legt Prof. em. Hubert Schulte-Kemper mit Wirkung zum 31. Oktober 2022 sein Amt als Vorstandsvorsitzender der FAKT AG nieder. Es ist beabsichtigt, dass er mit Wirkung ab 01. Januar 2023 den Vorsitz im Aufsichtsrat der FAKT AG übernimmt. Dr. Kirsten Schulte-Kemper setzt ihre Arbeit im Vorstand fort und arbeitet dort […]

mehr
Laptop

Einzigartige Bestände des Wirtschaftsarchivs können demnächst über Internet durchforstet werden. Hohenheim. Zur Sitzung des Kuratoriums des Wirtschaftsarchivs Baden-Württemberg (WABW) in den Räumen der Universität Hohenheim, das den Vorstand unter anderem zur strategischen Ausrichtung berät, greift demnächst eine wichtige Neuerung: Sehr wahrscheinlich noch im Oktober ist es möglich, die einzigartigen Bestände des WABW zur Wirtschaftsgeschichte Baden-Württembergs […]

mehr
Junghans Startkontrollanlage

Vor genau 50 Jahren wurden am 26. August in München die Olympischen Sommerspiele eröffnet. Doch damals ging es um mehr als nur den Sport: Deutschland wollte sich bewusst der Welt als offene, moderne und zukunftsgerichtete Nation präsentieren. Und so wurde das Sportereignis zum Symbol für Aufbruch und Vision. Dank seiner Technologiekompetenz erhielt das Schwarzwälder Traditionsunternehmen […]

mehr
Gruppenfoto

Bad Honnef / Erkheim. Der Fertighaus-Hersteller Baufritz aus Erkheim hat als erstes Unternehmen in Deutschland das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG) für ein Wohnhaus erhalten. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder übergab das Zertifikat an die Inhaberin Dagmar Fritz-Kramer. Bauinteressierte können das Haus in der Ausstellung „Fertighauswelt Schwarzwald“ des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) in Kappel-Grafenhausen besichtigen. Das QNG-Siegel […]

mehr

Stuttgart. Die Transformation der Wirtschaft und die fortschreitende Digitalisierung erfordern von den Unternehmen eine permanente Weiterentwicklung ihrer Produkte und Geschäftsmodelle. Neues Wissen und die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen werden strategisch immer wichtiger. Eine Quelle für kreative Ideen und Innovationen sind Startups, die damit die Wirtschaft und Gesellschaft weiterentwickeln. Um sich am Markt erfolgreich etablieren zu […]

mehr
nach oben