Auto&Verkehr

Neuer PEUGEOT 308 SW ab sofort bestellbar

Rüsselsheim am Main. Ab sofort sind die Bestellungen für den neuen PEUGEOT 308 SW geöffnet. Damit präsentiert die Löwenmarke die nächste Generation des PEUGEOT 308 jetzt auch als kompakten Kombi im charaktervollen Design und mit neuesten Fahrassistenzsystemen. Getreu dem Motto “Power of Choice” bietet PEUGEOT seinen Kundinnen und Kunden die Wahl zwischen aufladbaren Hybridmotoren und […]

mehr
Frau belädt Dachbox
Mit Sack und Pack in den Urlaub – Tipps für mehr Stauraum

Weiden in der Oberpfalz. Die ersten Bundesländer sind in die Sommerferien gestartet. Das Hauptreiseziel ist in diesem Jahr allerdings das eigene Land. Da für zahlreiche Länder noch Reisewarnungen gelten und vielen das Reisen mit dem Privatfahrzeug sicherer erscheint als mit öffentlichen Verkehrsmitteln, möchten gut zwei Drittel der Deutschen dieses Jahr am liebsten mit dem eigenen […]

mehr
Bürgerinnen und Bürger wünschen sich eine neue Form der Mobilität

Der BUND Baden-Württemberg kritisiert, dass die Ergebnisse der Bürgerdialoge nicht in den Strategiedialog der Automobilwirtschaft BW einfließen. Stuttgart. Der BUND Baden-Württemberg nimmt seit vier Jahren am Strategiedialog der Automobilwirtschaft BW teil. Anlässlich des Treffens am Donnerstag, 17. September 2020, mahnt Brigitte Dahlbender, die Landesvorsitzende des BUND Baden-Württemberg, zur Eile: „Wir dürfen uns nicht nur damit […]

mehr
Plakat
Neuer digitaler Reiseführer: „A.T.U Freizeit-Guide“ geht online

Mitarbeiter von Deutschlands größter Werkstattkette verraten auf www.atu.de/freizeit ihre Freizeit-Tipps für den Urlaub im eigenen Land. Weiden in der Oberpfalz. Hamburger Hallig, Helenesee oder die Zeche Zollverein? Den Urlaub im eigenen Land zu verbringen, liegt gerade stark im Trend. Bleibt nur die Frage, wo die Reise hingehen soll, und was man vor Ort unternehmen kann. […]

mehr
Corona-Pandemie: Öffentlicher Liniennahverkehr im ersten Quartal 2020 deutlich rückläufig

Baden-Württemberg: Rund die Hälfte aller Fahrgäste nutzt den Busverkehr. Die Zahl der Fahrgäste, die baden-württembergische Unternehmen1 von Januar bis März 2020 im Liniennahverkehr beförderten, hat nach Angaben des Statistisches Landesamt mit der Corona-Pandemie spürbar abgenommen. So lag die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen im ersten Quartal 2020 bei rund 275 Millionen Personen und damit […]

mehr
nach oben