Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Aortenklappenchirurgie im Fokus

Aktionstag mit Vortrag zu aktuellen Therapiekonzepten der Aortenklappenchirurgie am 15. Oktober 2016 im Universitäts-Herzzentrum Freiburg ∙ Bad Krozingen

Die Aortenklappe, im Fachjargon Valva aortae genannt, ist eine der vier Herzklappen. Sie liegt am Ursprung der Aorta (Hauptschlagader) und verhindert den Rückfluss des Blutes zu Beginn der Erschlaffungsphase (Diastole) des Herzens. Schließt die Klappe nicht mehr dicht, spricht man von einer Aortenklappeninsuffizienz. Eine ungenügende Öffnung wird als Aortenstenose bezeichnet. Beide Funktionsstörungen erfordern eine erhöhte Pumparbeit des Herzens und führen zu einer Überlastung des Herzmuskels. Sie können heute zumeist mit einer Aortenklappenrekonstruktion behandelt werden. Bei stärkeren Verkalkungen und erworbener Aortenklappeninsuffizienz ist dagegen meist ein Herzklappenersatz notwendig.
Bewaffnet und mit gefälschtem Ausweis unterwegs

Ein polnischer Staatsangehöriger versuchte bei einer Kontrolle, Schweizer Grenzwächter und deutsche Bundespolizisten mit einem gefälschten slowakischen Reisedokument zu täuschen. In seinem Gepäck wurde eine Waffe mit dazugehöriger Munition sichergestellt. Der Pole war unter seiner richtigen Identität international wegen schwerem Raub zur Verhaftung ausgeschrieben.

Basel: Am Montag, 19.9.2016, führten Schweizer Grenzwächter und deutsche Bundespolizisten eine gemeinsame Kontrolle im Intercity Chur – Hamburg durch. Dabei kontrollierten sie im schweizerischen Zuständigkeitsgebiet einen Passagier.
Endlich Verlässlichkeit durch Kompromiss bei Erbschaftsteuer

Kulitz: „Endlich Verlässlichkeit durch Kompromiss bei Erbschaftsteuer“

Stuttgart. „Die gestrige Einigung im Vermittlungsausschuss zur Erbschaftsteuer begrüße ich ausdrücklich. Denn unsere Familienunternehmen im Land können nun die nötige Rechtssicherheit erwarten - nicht zuletzt bei Investitionen und Einstellung“, sagt Dr. Peter Kulitz, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK). Die Einführung eines einheitlichen Kapitalisierungs-faktors von 13,75 statt bisher 18 spiegelt zudem deutlich besser die unternehmerische Realität wider.
Zum Jahreswechsel übernimmt Brandenburg Vorsitz über Fachkonferenz

JuMiKoAkten4.jpgBrandenburg im Jahr 2016 Gastgeber der Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder

Potsdam/Stuttgart. Mit der symbolischen Übergabe der Konferenzakten steht für Brandenburg der Vorsitz der 87. Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder unmittelbar bevor. Turnusgemäß wird am 1. Januar 2016 der Vorsitz übernommen.
...Anzeige...

Public-Web


65. Buchwochen werden heute eröffnet

Heute werden um 19 Uhr im Stuttgarter Haus der Wirtschaft die 65. Stuttgarter Buchwochen eröffnet – Gastland ist Großbritannien Stuttgart.

Die 65. Stuttgarter Buchwochen vom 12. November bis 6. Dezember 2015 zeigen rund 25.000 Bücher aus etwa 300 Verlagen. Das langjährige Veranstaltungsteam, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landes-verband Baden-Württemberg, und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, präsentieren ab morgen im Haus der Wirtschaft das Gastland Großbritannien.

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1 - 5 von 385

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang