Buchtipp

Cover des Romans Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe

Passend zum Valentinstag erscheint am 14. Februar bei Rütten & Loening der Debütroman »Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe« von Ali Hazelwood. Die Autorin erzählt so gefühlvoll, originell und klug, dass man schnell merkt, dass sie weiß, wovon sie spricht – als promovierte Neurowissenschaftlerin gehört das menschliche Verhalten natürlich zu ihrem Fachgebiet. “Wenn es etwas gibt, […]

mehr

Einigen ist bestimmt schon mal der Wunsch in den Kopf gekommen, wie es wäre ein einem anderen Land zu leben, sich etwas Neues aufzubauen, sich in eine andere Kultur einzufinden. Das geliebte Urlaubsland wird zum ständigen Aufenthalt. Nicht nur mit den schönen Dingen auseinandersetzen sondern auch mit Angelegenheiten des täglichen Ablaufs. „Weiter weg ist näher […]

mehr

Greifvögel und Eulen faszinieren seit jeher durch ihre majestätische Größe und ihr geheimnisvolles Wesen. Aber wer hatte schon einmal Gelegenheit, die Entwicklung der außergewöhnlichen Tiere, die sich normalerweise im Verborgenen abspielt, Schritt für Schritt zu verfolgen? Der junge Fotograf und Kameramann Tobias Lohf arbeitet seit Jahren mit der Adlerwarte Berlebeck zusammen, wo er mit seiner […]

mehr
Cover

Auf Abwegen durch das Land zwischen Alpen, Meer und Sichtbeton: In diesem leuchtenden Bildband hat der Grafiker Lennart Menkhaus Deutschlands malerischste Orte festgehalten. Er lässt mit 60 Grafiken weltberühmte und weniger bekannte Reiseziele Deutschlands in Neon-Farben und ungewohnten Perspektiven erstrahlen. Ein außergewöhnlicher Reiseführer, der neue Eindrücke vermittelt und schillernd und informativ ist. Die Aufmachung des […]

mehr
Lyriknacht-Poster Ausschnitt

Bei der »Nacht der jungen Lyrik« im Rahmen des Hamburger Kulturevents »altonale« werden junge Lyrikerinnen bis 30 Jahre mit Preisen von insgesamt 3000 Euro ausgezeichnet. Die Veranstalter – die Buchhandlung Christiansen und die Christianskirche in Hamburg-Ottensen sowie der Verein Andere Zeiten – wollen junge Talente der Lyrikszene fördern. Sie laden Dichtende ein, bis zu drei […]

mehr

Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, warum manche Begriffe verenglischt wurden? Oder finden Sie einige Wörter nicht übertrieben und könnten durch andere, einfach verständlichere ersetzt werden. Wörter und Begriffe die es schon gibt. Die Umgangssprache ändert sich mit der Zeit, leider. Autor Neuenkirchen nimmt u.a. Outsourcing unter die Lupe und hinterfragt verständlicherweise auch […]

mehr
Frau liest Buch

In der Schulzeit habe ich ein Buch nach dem anderen verschlungen, aber in den letzten Jahren hatte ich einfach immer weniger Zeit und vor allem fehlte mir die Ruhe dazu. Ein Effekt, den wahrscheinlich viele von uns kennen. Das wollte ich für mich ändern. Ich weiß noch, wie gut es meinem jüngeren Ich getan hat, […]

mehr

Heidelberg. Einen Film drehen mit selbstgebastelten Fingerpuppen? Selber Salzkristalle wachsen lassen? Mit Licht morsen? Oder sich fragen, ob Computer die besseren Entscheidungen treffen oder was beim Kochen passiert? Lust darauf, dies und noch viel mehr zu den Themen Zeit, Essen und Zukunft zu entdecken? Dann kommen die „schlauen Bücher“ der Edition Klaus Tschira Stiftung gerade […]

mehr

Wie können Menschen am besten mit hohen Belastungen, Stress und stressbedingten Erkrankungen umgehen? Gemeinsam haben Forscher und Psychotherapeuten der Universitäten Freiburg und Trier den neuen „Ratgeber Stress und Stressbewältigung“ veröffentlicht. Der Guide stellt anschaulich wissenschaftlich erprobte Techniken anhand unterschiedlicher Fallbeispiele sowie praktischer Übungen vor. „Nach 25 Jahren Stressforschung können wir Betroffenen so viel mehr als […]

mehr
nach oben