Tag: Handel

Stuttgart. Da bis zum Ausbildungsstart im September deutlich weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen wurden, haben die Partner des Ausbildungsbündnisses in Baden-Württemberg einen Modellversuch für einen zweiten, zeitversetzten Ausbildungsstart im Februar 2021 ins Leben gerufen. „Der Ausbildungsmarkt in den IHK-Berufen ist stark eingebrochen. Mit dem zeitversetzten Ausbildungsstart schaffen wir Chancen für Ausbildungsplatzsuchende und Unternehmen in gleichem Maße“, sagt […]

mehr

Stuttgart. „Die Industrie und die industrienahen Dienstleister in Baden-Württemberg bewerten die Standortfaktoren Deutschlands mit Blick auf die Wettbe-werbsfähigkeit im internationalen Vergleich als Schulnote ausgedrückt nur noch mit „ausreichend plus““, sagt Wolfgang Grenke, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages (BWIHK) und der in Industriefragen federführenden IHK Karlsruhe. Diese Bewertung zeigt die Stimmung noch vor der Corona-Krise. […]

mehr

Kreditkarte mit flexibler Rückzahlung Stuttgart. Die Creditplus Bank AG setzt mit der Erweiterung ihres Produktangebotes weiterhin den Fokus auf die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden. Bei der Könner-Karte wird der offene Saldo am Monatsende nicht vollständig ausgeglichen, sondern – sofern vom Kunden gewünscht – in individuellen Raten abgebucht. Dies bietet den Kreditkarteninhabern mehr finanzielle Flexibilität […]

mehr
Poco Eingang

Bergkamen. Als „willkürliche Marktverzerrung“ wertet Thomas Stolletz, Geschäftsführer der POCO-Einrichtungsmärkte GmbH, die ersten Schritte zum Ausstieg aus den Corona-Shutdown. Es ist weder nachzuvollziehen noch zu begründen, warum im Einzelhandel eine Grenze bei 800 Quadratmetern Geschäftsfläche gezogen werden soll. Der POCO-Geschäftsführer spricht sich in diesem Zusammenhang für eine ganzheitliche Betrachtung aus: Wirtschaft und Gesundheitsschutz dürften nicht […]

mehr

Stuttgart. Mit Blick auf das morgige Spitzengespräch der Wirtschafts- und Arbeitsministerin mit Entscheidern aus Wirtschaft und Verbänden fordert Wolfgang Grenke, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK), sich nicht nur mit den Kriseninstrumenten des Bundes zu befassen. Auch müssen alle Möglichkeiten des Landes beleuchtet werden, um möglichst zeitnah Hilfen für schon jetzt in ihrer wirtschaftlichen […]

mehr

Zurückhaltende Erwartung der Unternehmen im Südwesten Stuttgart. Nachdem die Stimmung der Südwestwirtschaft sich im Herbst aufgrund wirtschaftlicher und geopolitischer Konflikte eintrübte, hat sich der Abwärtsstrudel zum Jahresbeginn nicht weiter fortgesetzt. Entgegen den skeptischen Erwartungen, hat sich die konjunkturelle Entwicklung stabilisiert – eine gesamtwirtschaftliche Rezession bleibt vorerst aus. Steigende Erlöse im Service, Handel und Bau gleichen […]

mehr
nach oben